Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - mzbl

Seiten: 1
1
Sembo / SY / SX / Re: Sembo - SD6991 - Sembo-Club
« am: 25. Februar 2021, 11:55:35 »
Ja, ist nervig. Man muss immer auf "estimated shipping price" drücken, die Preise addieren und dann in Euro umrechnen. Dennoch der günstigste Gesamtpreis von allen Anbietern ^-^

2
Sembo / SY / SX / Re: Sembo - SD6991 - Sembo-Club
« am: 24. Februar 2021, 14:01:51 »
cooles Set, aber der Preis ist nicht 39,30€. Inkl. Versandkosten sind es 70,17$, d.h. mind. 57,72€ 

3
Hallo zusammen. 

Hier ein Review zur Ninjago City von King/Lepin.
Habe das Set bei Hitian.com bestellt (#70620), Lieferzeit betrug 13 Tage, Preis ca. 120€ inkl. Versand.
Dies ist mein erstes Review, weitere (Ninjago City Docks #70657, Ninjago Destiny's Bounty #70618 und MetalBeard's Sea Cow #70810) werden folgen.
Eins vorneweg: Ich bin sehr zufrieden, sowohl mit diesem mächtigen Set, als auch mit Hitian^-^.

Das Unboxing war eher unspektakulär, da Hitian ohne OVP versendet:



Erstmal alle Tüten ausgepackt und begutachtet:



Die 4932 Teile in den unzähligen Tüten erschlagen auf den ersten Blick den unerfahrenen Legobauer :D, also erstmal nach Nummern sortiert...
von 1-16, wie in der Anleitung...
Ein kleines Problem war, dass die Nummern auf den Tüten miserabel aufgedruckt waren. Die Tinte war teilweise abgerieben und schwer lesbar, manchmal mit Tippex nachkorrigiert. Und manchmal musste ich die Tüten im Licht wenden, um in der Reflexion der Folie die abgeriebene Nummer lesen zu können. Ich habe auch erst mitten beim Bau festgestellt, dass Tüten mit der Beschriftung "b" und "q" eigenlich eine "9" sein sollen ;D;D.
Aber sie waren alle unbeschädigt, so wie auch die Basisplatte und die Bauanleitung. 


Bauanleitung:



An sich eine gute Anleitung, gutes Papier, guter Druck, 300 Seiten, stabil und logisch strukturiert.
Die Farben sind bei manchen Steinen vom Farbton etwas anders als in der Anleitung, allerdings wenn man die Tüten nach Nummern geordnet abarbeitet, kann man Verwechselungen ausschließen. Ist im Prinzip dasselbe Problem dass auch Lego hat mit seinen Anleitungen. Ich habe wohl in dem Fall nicht mit der original Anleitung von Lego verglichen, daher kann ich nicht sagen, ob es Farbabweichungen der Steine/der Anleitung gegenüber dem Original gibt.

Die zwei mitgelieferten Aufkleberbögen waren in der Anleitung befestigt. Ebenfalls unbeschädigt, allerdings alle Texte auf Chinesisch (ka wie das beim Original ist). Der kleinere Bogen mit den durchsichtigen Aufklebern macht etwas Probleme beim Ablösen, der Untergrund reißt schon mal gern mit ab. Am besten mit einem Skalpell und etwas Geduld drangehen. Die Klebekraft an den Steinen scheint sehr gut zu sein.


Steinequalität und Aufbau:



Die Qualität der Lepin-Steine ist in Ordnung. Die Farben sind gut und homogen. Keine Fehlteile. Produktionsbedingt hat jeder Stein mindestens ein Pünktchen in einer der Noppen, hat mich aber nicht sonderlich gestört.
Die Haftkraft variiert je nach Steinetyp von "gut" bis zu "brutal fest". 
Man merkt beim bauen, dass die Chinesen eine leicht höhere Toleranz haben als die Dänen. Beim genauen hinschauen sieht man manchmal minimale (<1/10 mm) Überstände/Spalte zu den anliegenden Steinen.
Das hat sich beim Bau vor allem bei einem Punkt bemerkbar gemacht: beim Aufzug (siehe Bilder). Dieser besteht aus mehreren Modulen, und wenn man diese übereinander legt, kann man nicht ungehindert rauf und runter fahren. Gerade das Modul des ersten Stockwerks ist so groß, dass sich die minimalen Abweichungen über die Länge summieren und das Modul leicht unter Spannung steht. Dadurch konnte es die ersten Tage nicht auf den beiden Befestigungszonen gleichzeitig aufliegen, eine Seite ist immer hochgekommen. Das Problem hat sich mittlerweile erledigt, die Konstruktion hat sich über die Zeit "entspannt". Der Aufzug funktioniert trotzdem nicht reibungslos, noch nicht jedenfalls;).
Ansonsten ging der Aufbau dank der guten Anleitung und den Steinen zügig und problemlos vonstatten, alle Funktionen des Sets können bespielt werden. 





Figuren:





Wie man sieht, gute Kopien vom Original.
Die 17 Figuren kommen in Einzelteilen, der Zusammenbau ist mitunter mühsam, aber machbar. Die Beine und Arme lassen sich teilweise ein bisschen schwerer bewegen als die Originale.



Fazit: 
Eine absolute Empfehlung!;D
Bauspaß über mehrere Tage, sieht einfach nur grossartig aus. Ein gigantisches Set, gut bespielbar, mit unfassbar viel Liebe zum Detail und coolen Funktionen.
Für mich und meine Tochter das beste Set, dass Lego je rausgebracht hat. Freuen uns schon auf die Erweiterungen City Docks und City Gardens...









4
Shop Bewertungen / Re: hitian.cn Shop Bewertungen
« am: 29. Januar 2021, 02:38:53 »
Hi @Secy !
Das hört sich ja fantastisch an, ein China-Versand ohne Zollaufschlag und Komplikationen, fast zu gut um wahr zu sein :D (Unverbesserlich hat mich schon ein wenig aufgeklärt, Grüße gehen raus ;))
Die haben sehr interessante Sets am Start, will die großen Ninjago-City Modulars bestellen...

Hab deshalb noch ein paar Fragen:
1. Weißt du zufällig, ob die Figuren und die Gegenstände die gleichen sind wie beim Original? Mit anderen Worten: Kriegt man wirklich das, was man auf den Fotos sieht? (bezogen auf die Sets, die du schon von Hitian bekommen hast)
2. Hast du schon mal bei Hitian Fehlteile gehabt?
3. Wie hast du die Bestellung aufgegeben inkl. Nachfrage, dass du am Ende 5% Rabatt bekommen hast? Erst per Mail kontaktiert?

Viele Grüße, danke im Vorraus! :)

5
Allgemeine Diskussionen / Re: Herzlich Wilkommen bei Dark Bricks
« am: 27. Januar 2021, 21:00:00 »
Hallo Zusammen :) Bin neu hier und wollte mich erkundigen, ob jemand Erfahrung gemacht hat mit der Seite HITIAN.com. Haben scheinbar viele gute Sets zum Spottpreis. Da frage ich mich, ob da nicht doch was faul ist...
Wie klappt das denn generell mit dem Versand aus China, muss man immer zum Zoll hin und die Steuern nachzahlen?
Bin gespannt auf eure Erfahrungen

Seiten: 1