Grüße aus der Nähe von Hannover

BrickReview

Hallo zusammen,

ich bin fast Mitte 50, lebe mit meiner Frau und drei Katzen etwa 40km westlich von Hannover. Seit etwa 5 Jahren bin wieder aus den dark ages heraus und seitdem baue ich beinahe alles was mir unter die Finger kommt. 
Egal ob MK, CaDa, Lego, BB oder was auch immer. Es muss mir nur gefallen und das ist leider verdammt viel. 

Hauptbeuteschema sind allerdings 1:8 Technic Autos und Modulars. Aber auch der ganz „kleine“ Sandcrawler durfte schon bei mir einziehen. 

Mein größtes Problem ist, dass ich mich von keinem Set trennen kann. So wächst meine Sammlung beinahe täglich. 

Freue mich auf einen regen Austausch mit euch.

Viele Grüße 
Mr. BrickReview



DarkBricks

Grüße aus der Nähe von Hannover
« am: 18. August 2021, 15:49:52 »

JuRoKi


@BrickReview 
Na dann viel Spaß mit deinen Sets.
Ich baue zwar viel kleiner als du, aber bei sammelt sich auch was an.
Würde mich auch über regen Austausch freuen.
Mit freundlichen Grüßen

Heiko und Kinder


Secy

Das größte Problem ist immer: Platz :)
Ich hab soviel da, aber ich kanns nicht bauen, weil ich nicht weiss, wohin ich es stellen soll :(


DarkBricks

Re: Grüße aus der Nähe von Hannover
« Antwort #2 am: 26. August 2021, 18:13:02 »

BrickReview

Danke für die Kommentare! :D

Platzprobleme sind immer dann da. Lösung: größeres Haus kaufen, Boden ausbauen oder einfach alles stapel was geht. :P
Nein Spass beiseite. Derzeit schaffe ich es immer noch irgendwie andere Dinge zusammenzuziehen und dann für das Klemmzeugs mehr Platz zu bekommen.

@JuRoKi: Baue übrigens auch Autos ab einer Breite von 6 Studs! ;)



JuRoKi


@BrickReview 
Ich baue ja eigentlich gar nicht in 6 und 8 stud.
Bauen tun meine Kinder.
Ich entwerfe/ entwickele Autos im Speed Champions Style wie ich sie gut finde.
Vorhandene Sets versuche ich zu verbessern oder zu ergänzen.
Gekaufte Sets habe ich selbst keine.
Mit freundlichen Grüßen

Heiko und Kinder


BrickReview

@JuRoKi I know! >:D Wir sind uns schon woanders über den Weg galufen. ;) 
Aber warum ist hier nur absolut nichts los? Es gibt so gut wie keine aktuellen Diskussionen.
Dabei könnte man doch über so viel diskutieren…


DarkBricks

Re: Grüße aus der Nähe von Hannover
« Antwort #5 am: 15. September 2021, 07:35:15 »